Warmwasseraufbereitung

Unser innovatives Warmwasserkonzept sorgt durch ein Zusammenspiel dreier Technologien das ganze Jahr über für wohltemperiertes Wasser.

In einem ersten Schritt wird hierfür Wärme aus dem Abwasser rückgewonnen, wodurch keine Wärme ungenutzt verloren geht. In weiterer Folge wird das Wasser über einen Betonkollektor in der Fassade aufgeheizt.

Falls die Aufwärmung durch diese regenerativen Energien nicht ganz ausreicht, findet die Ergänzung im Elektro-Boiler bzw. Durchlauferhitzer des Plus-Energiehauses statt. Dieser wird direkt im Badezimmer installiert, wo sich auch die Wärmerückgewinnung aus Abwasser und der Betonkollektor befinden. Somit entfallen große Verteil- bzw. Speicherverluste sowie Pumpen.

Genau wie bei der Heizung, wird auch der Elektro-Boiler mit eigens produziertem Strom aus der Photovoltaik-Anlage gespeist.